Es ist Weihnachten 2017 als wir uns überlegen, es wäre ganz schön, mal ein Jahr den Weihnachtsvorbereitungen zu entfliehen und wir unseren Weihnachtsurlaub 2018 beschließen. Natürlich war es recht früh mit einer Vorlaufzeit von einem ganzen Jahr. Aber wenn man für die Feiertage eine richtig schöne Unterkunft sucht mit Wellness und allem Drum und Dran und einer schönen geräumigen Suite, die auch an Schlechtwettertagen nicht so schnell Frustration aufkommen lässt, sollte man nicht zu lange warten. Außerdem sollte es ein Urlaub mit Hund werden. Wir würden Luna nie über die Feiertage in irgendeine Hundepension geben. Um den Verwöhnfaktor zu haben, kam auch kein Ferienhaus sondern nur ein Hotel infrage. Ein Hotel, in dem Hunde nicht nur geduldet sondern auch herzlich willkommen sind. Und das alles sollte sich natürlich auch noch bezahlen lassen.

Ein Hotel mit allem Drum und Dran

Bei unseren Recherchen stellten wir als erstes fest, dass wir zu früh dran sind. Zwar wurden uns Unterkünfte für den gewünschten Zeitraum angezeigt, aber es wurden keine aktuellen Preise angezeigt. Und um nach 2017 zu suchen, um wenigstens einen Anhaltspunkt zu haben, war es zu spät.Für Weihnachten sollte es in die Berge gehen, bevorzugt mit Schnee. Am Ende fanden wir einige wenige Hotels in den Gegenden, die für uns infrage kamen und bei denen Luna auch mit ins Restaurant durfte. Das war uns besonders wichtig, da Luna Probleme damit hat, in fremder Umgebung allein zu bleiben. Außerdem nehmen wir sie auch lieber mit, schließlich soll es ein Familienurlaub mit Hund werden.

Ein paar Telefonate später scheint die ganze Unternehmung nicht wirklich unter einem guten Stern zu stehen: Hunde dürfen nicht ins Restaurant. Oder sie dürfen und es scheint alles hunde-ideal, aber die infrage kommenden Zimmer sind bereits von Stammkunden belegt.

Die Bergruh im Allgäu

Hotel Bergruh in Füssen, Weißensee

Doch dann finden wir unser Hotel. Uns wird sozusagen ein Angebot gemacht, das man nicht abschlagen kann. Wir buchen bereits Anfang Januar 2018 unseren Weihnachtsurlaub vom 22.12.2018 bis zum 02.01.2019 im Allgäu. Entschieden haben wir uns für ein schönes Hotel in der Nähe von Füssen. Das bedeutet, dass es sehr viele Ziele im Umkreis zu erkunden gibt. Da ist das Schloss Neuschwanstein ganz in der Nähe, die Zugspitze, Garmisch Patenkirchen, Oberstdorf und das Klein-Walsertal. Österreich ist nur einen Steinwurf entfernt. So gibt es jede Menge Ausflugsziele, auf die wir uns freuen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Beitragskommentare